Influencerin Clea-Lacy Juhn von Hund im Auge gekratzt

Autsch, das dürfte ganz schön weh getan haben! Das ehemalige Bachelor-Girl Clea-Lacy (29) teilt immer wieder private Dinge mit ihren Fans auf Social Media – egal, ob süße Partnerfotos oder sexy Bilder in Unterwäsche aus dem Schlafzimmer. Jetzt erzählte die Beauty ihren Anhängern allerdings eine ernste Geschichte, die sogar schwere Folgen haben könnte: Clea-Lacy wurde von einem Hund gekratzt – und zwar im Auge.

In ihrer Instagram-Story berichtete die 29-Jährige, dass ihr bei einem Spaziergang eine Freundin mit ihrem Hund begegnet sei. “Dann habe ich mich zum Hund gebückt und dabei ist der hochgesprungen und hat mich im Auge gekratzt. Danach konnte ich es erst einmal 20 Minuten nicht mehr öffnen”, meinte Clea. Ihr Auge habe extrem getränt. “Ich habe gerade in den Spiegel geguckt und sehe da tatsächlich einen kleinen Kratzer”, sagte die Influencerin.

Die Brünette beschäftigt zudem noch ein anderes Problem: Aktuell leidet sie unter Schlafproblemen – das verriet Clea jetzt im Netz. Sie könne seit Tagen nicht richtig schlafen. Sie wache immer um dieselbe Uhrzeit auf und liege dann stundenlang wach.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel