Isabell oder Angelina? Kampf um "Love Island"-Robin eröffnet

Auf Love Island hat sich inzwischen ein regelrechtes Liebeschaos zusammengebraut! Eigentlich bildet Robin im Moment ein Couple mit Isabell – doch die Granate Angelina macht der Fremdsprachenassistentin unter der heißen Sonne Mallorcas ordentlich Konkurrenz: Angelina hat nämlich ebenfalls Interesse an dem attraktiven Fitness-Liebhaber. Jetzt startete die Wienerin ihre Flirtoffensive: Angelina ging jetzt in die Vollen und offenbarte Robin ihre Gefühle!

In der aktuellen „Love Island“-Folge bat Angelina Robin um ein Vieraugengespräch – das führten die beiden jedoch genau im Blickfeld von Isabell. „Ich hatte von Anfang an ein sehr, sehr gutes Gefühl bei dir“, öffnete Angelina ihr Herz und fragte den 24-Jährigen: „Jetzt will ich von dir wissen, was du davon hältst?“ Der Bürokaufmann schien von dem Flirt nicht abgeneigt zu sein – er freute sich: „Das ist schön zu hören, gerade von so einer Frau wie dir!“ Der Zweimetermann würde sie schon gerne besser kennenlernen – jedoch wolle er sich momentan voll und ganz auf Isabell fokussieren.

Natürlich gefiel Robins aktueller TV-Partnerin Isabell dieses Gespräch so gar nicht. „Ganz, ganz komisch geht es mir!“, versuchte sie ihr Gefühlschaos in Worte zu fassen. Doch im Endeffekt liegt die Entscheidung jetzt bei dem 24-Jährigen. „Robin ist jetzt der, der sagt, will ich oder will ich nicht!“, fasste Jess die Situation zusammen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel