Jasmin Tawil: Wer ist der Vater ihres Kindes und ist sie mit ihm zusammen?

Eigentlich hatte Jasmin Tawil Deutschland und der Fernseh-Branche den Rücken gekehrt. Doch jetzt ist sie bei "Promi Big Brother" 2020 dabei. Wird sie mit ihrem Sohn Ocean auch nach der Show in Deutschland bleiben?

Jasmin Tawils Auftritt in der Reality-Show "Promi Big Brother" 2020 wurde von vielen Zuschauern mit Spannung erwartet. Nachdem sie 2019 für mehrere Monate komplett von der Bildfläche verschwunden war, ist sie wieder nach Deutschland zurückgekehrt und in den VIP-Container gezogen.

Jasmin Tawil: Mit GZSZ kam der Durchbruch

Als Sängerin und Moderatorin für den Musiksender VIVA sammelte Jasmin Tawil bereits früh Erfahrung im Showgeschäft. 2005 schaffte sie mit ihrer Rolle als "Franziska Reuter" in der Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" den Durchbruch.

Nach ihrem Ausstieg 2008 arbeitete sie hauptsächlich als Musikerin und Moderatorin.

Jasmin Tawil: Depression und Obdachlosigkeit

Jasmin Tawil war 13 Jahre lang mit dem Musiker Adel Tawil liiert, davon drei Jahre verheiratet. Sie spielte in zahlreichen Musikvideos der Band "Ich + Ich" mit und schrieb an dem Song "Dunkelheit" mit. 2014 zerbrach die Beziehung mit dem Sänger.

Nach der Trennung stürzte die 38-Jährige in ein tiefes Loch. Sie litt lange Zeit unter Depressionen, wanderte in die USA aus und war sogar obdachlos. 2019 verschwand sie für einige Zeit komplett von der Bildfläche, weder Freunde noch Familie wussten von ihrem Aufenthaltsort.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel