Jessica Paszka & Johannes Haller: "Aussichtslos" – Hochzeit geplatzt!

"Das war Wunschdenken"

Vor knapp drei Jahren lernten sich Jessica Paszka und Johannes Haller in der RTL-Kuppelshow “Die Bachelorette” kennen. 

Über einige Umwege fanden die beiden schlussendlich zueinander, sind mittlerweile verlobt und erwarten ihr erstes Baby.

Die Hochzeit der beiden scheint jetzt allerdings unter keinem guten Stern zu stehen. 

Jessica Paszka, 30, und Johannes Haller, 33, schweben eigentlich aktuell auf Wolke sieben und freuen sich auf ihr erstes Baby – jetzt scheint die Hochzeit der beiden allerdings in Gefahr zu sein …

Jessica Paszka & Johannes Haller: Baby-Sensation!

Vor knapp drei Jahren lernten sich Jessica Paszka und Johannes Haller in der RTL-Kuppelshow “Die Bachelorette” kennen – zwar entschied sich die 30-Jährige damals für Kandidat David Friedrich, über Umwege sollte sie einige Zeit später aber doch noch ihr großes Liebesglück mit Johannes finden. 

https://www.instagram.com/p/CJGmQt8BYu-/

Im vergangenen Jahr wurde bereits über eine Beziehung der beiden Datingshow-Stars spekuliert – im Oktober 2020 machten die ehemalige Rosenlady und der Ex-Kandidat ihre Beziehung dann endlich offiziell.

Seitdem schien in der Beziehung der beiden alles recht schnell zu gehen: Nur kurze Zeit nach dem Liebesouting überraschte Jessica ihre Fans mit ihrer Schwangerschaft, im Dezember folgte dann die Verlobung – Johannes ging an Heiligabend vor seiner schwangeren Freundin auf Knie und stellte ihr die Fragen aller Fragen.

https://www.instagram.com/p/CJN1dbHhc5d/

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

  • Jessica Paszka & Johannes Haller: Hat ihre Liebe überhaupt eine Chance?

  • Jessica Paszka & Johannes Haller: Verlobung an Weihnachten

  • Jessica Paszka, Rebecca Mir & Co.: Die Lockdown-Babys der Stars

Jessica Paszka & Johannes Haller: Platzt ihre Hochzeit?

Scheint, als könnte es momentan für die beiden Turteltauben nicht besser laufen – wäre da nicht die Hochzeitsplanung, die bevorstehende Geburt, Corona und der Umzug nach Ibiza. Seit der Verkündung ihrer Schwangerschaft wünschen sich Jessica und Johannes, zu heiraten, bevor ihr Nachwuchs auf der Welt ist. Der Grund: Ihr gemeinsames Kind soll auch ihren gemeinsamen Namen annehmen. 

https://www.instagram.com/p/CLRhTTLnUYP/

In seiner Instagram-Story offenbarte der 33-Jährige: “Ich hab’ mit dem Deutschen Konsulat in Palma telefoniert. So romantisch so eine Hochzeit in der Theorie ist (…), desto unromantischer ist es dann, formal zu heiraten, also standesamtlich.” Um auf Ibiza heiraten zu können, erfordere es demnach eine Reihe verschiedener Dokumente

Heiraten, bevor das Baby zur Welt kommt, das ist nicht nur wegen Corona fast schon aussichtslos. Das war Wunschdenken.

Ob die beiden es trotzdem schaffen, noch vor der Geburt Mann und Frau zu werden, bleibt abzuwarten. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel