Joaquin Phoenix sorgt mit neuer Frisur für Aufsehen

Joaquin Phoenix sorgt mit neuer Frisur für Aufsehen

Joaquin Phoenix hat die Haare… anders!

Schicke Klamotten, gutes Styling, das erwartet man von Gästen einer Filmpremiere. Doch Hollywood-Star Joaquin Phoenix (46) machte es bei der Erstaufführung seines neuen Films „C’mon, C’mon“ ganz anders. Vor allem sein außergewöhnlicher Haarschnitt sorgte für Aufsehen.

Joaquin Phoenix mal ganz anders

Der Oscar-Preisträger trägt derzeit seine Haare auf sehr ungewöhnliche Weise: oben abrasiert und an den Seiten lang. Besonders stylisch sieht das wohl für die meisten seiner Fans nicht aus. Rauft er sich wohl die Haare so sehr über seinen kleinen Sohn, den er mit seiner Lebensgefährtin, „Verblendung“-Star Rooney Mara, bekommen hat? Oder wird seine schöne Mähne immer weniger?

Krasse Veränderungen für seine Rollen

Vielleicht ist der Haarschnitt ja ein Überbleibsel von seinen Dreharbeiten. Vor einigen Monaten überraschte der Schauspieler auf einem Setfoto mit Plautze und eben auch lichter werdendem Haar.

Essstörung für die Hollywood-Karriere

Auch sonst kam Joaquin Phoenix sehr lässig zur Premiere

Allerdings hatte sich Joaquin auch sonst nicht besonders herausgeputzt für den roten Teppich. Der vegan lebende Megastar kam in einem Hoodie der Tierschutzorganisation „Animal Liberation Front“ dazu trug er Jeans und Sneaker. (udo)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel