Joelina Drews hat einen neuen Freund

Das wird Papa aber freuen: Es gibt eine neue Liebe im Leben von Jürgen Drews‘ Tochter Joelina. Die Sängerin ist wieder in festen Händen und verrät, wie das Kontakthalten in einer Fernbeziehung gelingt.

Joelina führt eine Fernbeziehung

Joelina ist nun mit Musikproduzent Adrian Louis liiert. Die beiden führen allerdings eine Fernbeziehung. Sie wohnt in Berlin, er hat sein Studio in München. Doch die letzten Tage haben sie gemeinsam auf Mallorca verbracht, wie Joelina oft in ihrer Instagram-Story gezeigt hat. Nun macht sie im Gespräch mit der „Bild“-Zeitung ihre Liebe öffentlich.

Und das mit der Fernbeziehung scheint auch gut zu klappen. „Wir facetimen dauernd, schlafen oft zusammen vor dem Handy ein.“ Liebe 2.0 sozusagen. Doch aktuell können sie wohl gemeinsam einschlafen, denn der Münchener ist, laut Instagram zumindest, zu Gast in der Hauptstadt.

So reagieren ihre Eltern auf ihre Freunde

Damit hat das Single-Dasein ein Ende. Im Interview mit t-online sprach die Drews-Tochter letztes Jahr noch über ihre Teilnahme an einem unkonventionellen Beziehungsmodell. Joedy: „Ich war mal die Dritte im Bunde einer offenen Beziehung. Das fand ich sehr interessant und kann mir das theoretisch auch vorstellen.“

  • Tochter des Schlagerstars: So wurde Joelina Drews erzogen
  • RTL soll Interesse haben: Packt Wendler-Vertrauter im Dschungel aus?
  • Schauspieler starb 2013: Paul Walker: Seine Tochter hat sich verlobt

Zudem hatte sie damals verraten, dass Papa Jürgen meist sehr angetan von den Jungs sei, die seine Tochter ihm vorstellt. Nur Mama Ramona wäre etwas zurückhaltender. „Mein Vater war früher ja auch so ein Womanizer. Und genau so Typen bringe ich dann mit nach Hause. Meine Mama erkennt das wohl und sagt meistens: ‚Ich denke nicht, dass das der Mann fürs Leben ist.'“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel