Kanye West soll Fan brutal angegriffen haben – jetzt ermittelt die Polizei!

Rapper ausgetickt?

Kanye West soll Fan brutal angegriffen haben – jetzt ermittelt die Polizei!

Kanye attackiert Fan auf offener Straße

Rapper Kanye West (44) soll in Los Angeles auf einen Fan losgegangen sein! Die körperliche Auseinandersetzung sei so heftig gewesen, dass der angegriffene Mann zu Boden fiel und der Ex von Kim Kardashian (41) die Flucht ergriffen hat.

Die Situation in der Innenstadt von Los Angeles eskalierte

Kanye ist offiziell ein namentlich genannter Verdächtiger in einem Fall der „körperlichen Auseinandersetzung“, die sich am Donnerstagmorgen (13. Januar) um 3 Uhr morgens in der Innenstadt von Los Angeles abgespielt haben soll. Dies berichtete ein Insider der Polizei gegenüber „People“.

Laut Augenzeugen soll sich das Opfer, ein angeblicher Fan des Musikers, auf den Weg zu Wests Auto gemacht haben, um ihn nach einem Autogramm zu fragen. Nachdem die beiden sich kurz unterhielten, soll der Vierfach-Vater aus dem Wagen gesprungen sein und den vermeintlichen Fan attackiert haben. Den Berichten der ermittelten Behörde zufolge habe Kanye ihn zu Boden geworfen und kurz danach die Flucht ergriffen.

Im Video: Datet Kanye jetzt dieses Model?

Datet Kanye West jetzt dieses Model?

Kanyes aggressives Verhalten

Es wäre zumindest nicht das erste Mal, dass „Ye“ durch sein aggressives Verhalten auffällt. 2014 wurde der Rapper festgenommen, weil er einen Fotografen am internationalen Flughafen von Los Angeles angegriffen hatte. Laut „BBC“ beschuldigte der Fotograf West, ihn geschlagen und seine Kamera an sich genommen zu haben. Damals wurde er zu 250 Stunden Zivildienst, zwei Jahren Bewährung und 24 Stunden Aggressionsbewältigung-Therapie verurteilt. Scheinbar ohne Erfolg, denn 2008 folgte bereits der nächste Angriff auf einen Fotografen am selben Flughafen. (sfi)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel