Katie Price hat sich schon wieder die Brüste machen lassen!

Dass Katie Price (42) sich schon oft unters Messer gelegt hat, ist längst kein Geheimnis mehr. Das ehemalige Boxenluder hat sich unter anderem bereits ihre Nase, Lippen, Zähne und Brüste beim Beauty-Doc verschönern lassen. An ihrer Oberweite wurde dabei schon besonders oft rumgeschnippelt: Ganze elf Mal wurde ihr Busen bereits vergrößert, verkleinert oder gestrafft. Und damit nicht genug: Jetzt hat Katie tatsächlich eine zwölfte Brust-OP vornehmen lassen!

Gegenüber The Sun berichtete die 42-Jährige, dass sie sich vor Kurzem heimlich einem weiteren Eingriff unterzogen und neue Implantate bekommen hat. Der Grund: Bei ihrer letzten Brust-OP, die sie in der Türkei vornehmen ließ, sei gepfuscht worden! Ihre Oberweite habe hinterher ganz „deformiert“ und „schrecklich“ ausgesehen – das wollte Katie unbedingt richten lassen. Mit Erfolg: So wie ihre Boobies heute aussehen, seien sie perfekt.

Mit dieser Enthüllung wäre wohl auch die Frage geklärt, ob Katie aktuell ein Kind unter dem Herzen trägt! Weil die Influencerin einen Babywunsch mit ihrem Verlobten Carl Woods hegt, spekulierten ihre Fans zuletzt immer wieder, die Reality-TV-Bekanntheit sei bereits schwanger. Doch wenn sie sich wirklich in anderen Umständen befunden hätte, hätte sie sich nicht operieren lassen dürfen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel