Keine Diät-Werbung: Adele verzichtet auf 44 Millionen Euro!

Adele (32) will ihren Abnehmerfolg nicht vermarkten! Die britische Sängerin machte dieses Jahr mit ihrem sensationellen Gewichtsverlust Schlagzeilen – sie nahm laut Medienberichten ganze 45 Kilo ab und präsentierte ihren neuen, schlanken Body stolz in der Öffentlichkeit. In einer TV-Show scherzte die “Hello”-Interpretin vor Kurzem sogar noch über ihr altes Gewicht. Doch die Musikerin setzt deutliche Grenzen in Bezug auf ihr neues Erscheinungsbild: Angeblich schlug Adele Werbeverträge mit Diätfirmen für knappe 44 Millionen Euro aus!

Wie The Sun nun berichtet, wurden Adele mehrere Werbedeals von unterschiedlichen Unternehmen angeboten. Die Firmen wollten mit der Sängerin unter anderem für eine gesunde Ernährung werben. “Adele hat ausnahmslos mehrere Multimillionen-Deals ausgeschlagen. Darunter waren Werbung für Diätpläne, Nahrungshersteller, Kits für einen vegetarischen Lebensstil, Kochbücher und Workout-Videos. Sogar Laufsteg-Modelling wurde ihr angeboten!”, soll ein Bekannter der Sängerin ausgeplaudert haben.

“Sie will auf gar keinen Fall eine Art ‘Kardashian-Klon’ werden, indem sie eine Menge Geld durch solch einen Nebenverdienst kassiert”, fuhr der Insider fort. Die Familie rund um Kim Kardashian (40) geriet in der Vergangenheit schon häufiger wegen Abnehmwerbung in die Kritik. Laut Aussagen von Adeles Manager konzentriere sich die “Someone Like You”-Interpretin aktuell aber auf ihr kommendes Album. Ihre Fans warten bereits sehnsüchtig auf neue Musik der Britin – schließlich erschien das letzte Album in 2015.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel