Keine Unbekannte: So kommt Hofdame Nicola bei Bauer Nico an

Bauer sucht Frau International-Hofdame Tirza bekommt in Costa Rica Konkurrenz. Die 43-Jährige versucht in dem TV-Format derzeit, Bauer Nico um den Finger zu wickeln – und ihre Chancen standen bisher gar nicht schlecht. Immerhin hat Mitstreiterin Karin bereits den Heimweg angetreten. Doch nun tritt mit Hofdame Nicola eine weitere Nebenbuhlerin auf den Plan. Aber wie kommt die Nachzüglerin bei Nico an?

Tatsächlich ist die ebenfalls nach Costa Rica ausgewanderte Nicola für den Farmer keine Unbekannte. Nicola gehörte ursprünglich als Dolmetscherin zu dem “Bauer sucht Frau International”-Produktionsteam. Zwischen ihr und Nico sprühten beim ersten Kennenlernen aber offenbar sofort die Funken, woraufhin sie sich kurzerhand selbst als Liebesanwärterin bei der Show bewarb. Kein Wunder also, dass die Wiedersehensfreude bei den beiden nun ziemlich groß war. “Nicola ist eine sehr hübsche Person, hat eine sehr, sehr süße Ausstrahlung”, schwärmte Nico und verbrachte gleich ein wenig Zeit mit seiner neuen Verehrerin – Tirza war daraufhin erst einmal abgeschrieben.

Auch mit ihrem Interesse an seinem Bauernhof konnte Nicola den gebürtigen Hamburger gleich von sich überzeugen. Sie hat nämlich offenbar keine Scheu, sich im Hühnerstall die Hände schmutzig zu machen. “Das gefällt mir unheimlich, dass Nicola so ein Interesse daran hat, an den Kleinigkeiten, an dem täglichen Leben des Bauernhofes und, dass sie da so aktiv mitmacht”, freute er sich.

Alle Episoden von “Bauer sucht Frau” bei TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel