Kinderwunsch? Herzogin Kate bringt Baby-Anblick zum Grübeln

Wünscht sich Herzogin Kate (40) etwa noch mal Nachwuchs? Zusammen mit ihrem Gatten Prinz William (39) hat die Duchess of Cambridge bereits drei Kinder: Prinzessin Charlotte (7), Prinz (4) George und Prinz Louis. Dass für ihren Mann die Familienplanung damit abgeschlossen ist, verriet die Britin bereits. Anders scheint es hingegen bei ihr selbst auszusehen: Laut William gerät Kate direkt ins Grübeln, sobald sie ein Baby zu Gesicht bekommt!

Bei einem Besuch einer Schule in Schottland traf das Paar auf den kleinen Saul. Der Säugling wird von den Schülern beobachtet, damit sie etwas über Empathie lernen. Bei der 40-Jährigen hingegen löst der Anblick etwas ganz anderes aus. „Können Sie meine Frau hier rausbringen, bevor sie anfängt zu grübeln“, scherzte William, wie People berichtet. Offenbar hat der Enkel der Queen (96) Angst, dass Kates Mutterinstinkte dadurch geweckt werden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel