Kirk Douglas: Witwe Anne ist tot | InTouch

Rund ein Jahr nach dem Tod ihres Mannes Kirk Douglas ist nun auch Anne Buydens gestorben. Sie wurde 102 Jahre alt.

Am 5. Februar 2020 verstarb der US-amerikanische Schauspieler Kirk Douglas im Alter von 103 Jahren. Nun muss sich die Familie auch von dessen Witwe Anne Buydens verabschieden. Sie ist am Donnerstag friedlich mit 102 Jahren in ihrem Haus in Beverly Hills eingeschlafen.

Durch sein Lachen wurde der spanische Komiker "El Risitas" zum Meme und zum Internet-Star. Nun ist er im Alter von 65 Jahren gestorben.

Trauriger Abschied von Anne

“Anne war mehr als eine Stiefmutter und niemals ‘böse’. Sie hat das Beste aus uns herausgeholt, besonders aus unserem Vater”, schreibt ihr Stiefsohn und Schauspieler Michael Douglas in einem Statement. “Catherine, ich und die Kinder verehrten sie. Sie wird immer in unserem Herzen sein.”

Kirk und die in Hannover geborene Anne haben 1954 in Las Vegas geheiratet. Als sie sich in Paris kennenlernten, drehte er gerade “20.000 Meilen unter dem Meer”. Sie musste eigentlich wieder zurück, doch er wollte sie nicht verlieren und so gaben sich beiden sich kurzerhand das Ja-Wort. Zu ihrer Goldenen Hochzeit haben die beiden ihr Eheversprechen erneuert und dafür rund 300 Gäste eingeladen. Der Hollywood-Star sang seiner Ehefrau ein selbst geschriebenes Lied mit dem Titel “Please Stay In Love With Me”.

Krass! Diese 7 Stars sind beim Filmdreh gestorben:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel