Knochenbrüche: Katie Price wird für immer Schmerzen haben

Diese Verletzung hat für Katie Price (42) weitreichende Folgen. Im vergangenen Sommer kam es zu einem schlimmen Unfall: Das einstige Boxenlulder brach sich im Urlaub bei einem Fall von einer fast acht Meter hohen Mauer beide Füße. Sie musste sich deswegen einer Operation unterziehen und über mehrere Monate mit eingegipsten Beinen rumlaufen. Die Ärzte gaben der TV-Bekanntheit nun eine traurige Prognose: Sie werde ihr Leben lang Beschwerden haben.

“Sie sagen, ich werde für immer Schmerzen haben. Ich werde Arthritis bekommen”, erklärt die Freundin von Carl Woods im Gespräch mit Loose Women. Es sei frustrierend – doch sie gibt zu, dass sie bei dem Unfall Glück gehabt hätte: “Sie haben gesagt, wäre ich auf dem Rücken gelandet, hätte ich gelähmt sein können und wäre ich auf dem Kopf gelandet, hätte ich tot sein können”, schildert sie. Deswegen sei sie froh, keine schlimmeren Verletzungen davon getragen zu haben.

Ihr sei klar, dass sich ihr Leben aufgrund der Knochenbrüche für immer verändern würde. Gegenüber The Sun gab sie preis, dass sie wahrscheinlich nie wieder High Heels tragen könne. “Ich werde nie wieder die Alte sein, das muss ich akzeptieren und positiv bleiben”, gibt sich die Britin kämpferisch.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel