Königin Letizia macht im Anzug eine Top-Figur

Wow! Königin Letizia von Spanien schmiss sich anlässlich eines bedeutenden Termins am vergangenen Montag ordentlich in Schale – und begeisterte im knallroten Anzug.

Die spanische Königin Letizia (48) war am Montag zu Besuch im Abgeordnetenhaus in Madrid. Dort wurde nicht nur der spanischen Politikerin und Schriftstellerin Clara Campoamor (†84) gedacht, sondern auch 90 Jahre Wahlrecht für Frauen gefeiert. Für diesen besonderen Anlass machte sich die Spanierin richtig schick und verzauberte in einem tollen Anzug.

Königin Letizias roter Anzug soll Kraft, Selbstvertrauen und Stärke symbolisieren

Königin Letizia erschien zu dem Termin in einem knallroten Ensemble aus Blazer und Hose, das sie seit 2018 mehrfach zum Besten gab. Farblich abgestimmt trug sie eine ebenfalls rote Tasche mit sich und machte trotz Mundschutz eine super Figur. Die Farbe Rot ist historisch gesehen gleichbedeutend mit der Legitimation des sozialen Status und der politischen Autorität. Sie steht auch für Kraft, Selbstvertrauen, Stärke und Leidenschaft.

Königin Letizia von Spanien im roten maßgeschneiderten Anzug (© IMAGO / MediaPunch)

Die spanische Königin leitete den historischen Tribut und wurde von drei sehr relevanten Frauen in der spanischen Politik begleitet: die Kongresspräsidentin Meritxell Batet (48), die erste Vizepräsidentin der Regierung Carmen Calvo (63) und die Präsidentin des Senats Pilar Llop (47). Königin Letizia machte sich in den vergangenen Jahren unter anderem für den Kampf gegen häusliche und geschlechtsspezifische Gewalt stark.

Königin Letizia ist wieder da und beweist nach ihrem royalen Fashion-Fauxpas wieder wie gewohnt einen guten Geschmack. Der Look in Rot kann sich aber auch definitiv sehen lassen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel