Körperverletzung: Georgina und ihr Kubi stehen vor Gericht

Hat Kubilay Özdemir seine Freundin Georgina Fleur (30) geschlagen? Dass das Paar gerne austeiltund sich auch mal gegenseitig beschimpft, wurde bereits in der ersten Das Sommerhaus der Stars-Folge deutlich. Jetzt machen allerdings erschreckende Nachrichten die Runde: Abseits der Kameras attackieren sich die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin und der Unternehmer offenbar nicht nur verbal, Kubi soll gegenüber Georgina sogar mehrfach handgreiflich geworden sein. Deshalb muss sich der 41-Jährige nun vor Gericht verantworten.

Nach einem Bild-Bericht soll Kubi Georgina seit November 2018 mehrfach geschlagen und einmal sogar in der Wohnung eingesperrt haben. Seit vergangenem Mittwoch muss er sich deshalb vor dem Heidelberger Amtsgericht verantworten. Ihm wird Körperverletzung in vier Fällen sowie Freiheitsberaubung vorgeworfen. Die 30-Jährige soll ihren Partner, mit dem sie seit drei Jahren liiert ist, selbst angezeigt, die Anzeige später jedoch wieder zurückgezogen haben.

Ein Freund des Paares erzählte der Zeitung: “Die beiden haben eine total toxische Beziehung. Sie können leider weder mit, noch ohne einander. Beide haben sich schon mehrfach geschlagen und kommen trotzdem immer wieder zurück zueinander.” Laut Rhein Neckar Zeitung habe Kubilay bei einer Anhörung gesagt: “Wir haben uns wieder lieb, alles ist wieder gut.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel