Komiker Jim Carrey karikiert Trump als "Killer Clown"

  • Hollywood-Komiker Jim Carrey (58, “Bruce Allmächtig”) hat den abgewählten US-Präsidenten Donald Trump in einer Karikatur als “Killer Clown” dargestellt.
  • Der “Killer Clown” sei gekommen, um die Wahrheit zu ermorden.

Mehr Promi-Themen finden Sie hier

Nach dem gewaltsamen Sturm des Kapitols durch Trump-Anhänger am Mittwoch postete Carrey auf Twitter eine bissige Zeichnung, die Trump mit einem Golfball als Clown-Nase, rot-verschmierten Lippen und grün umrandeten Augen zeigt.

Der “Killer Clown” sei nicht nur zum Töten von Menschen gekommen, schrieb Carrey zu seiner Zeichnung: “Er ist hier, um die Wahrheit zu ermorden und Ignoranz zu einer Waffe zu machen”.

“Sorry Joe”, wendet sich Carrey an den designierten US-Präsidenten Joe Biden. “Dieser Clown hat dich zu einem Kriegspräsidenten gemacht, ob es dir gefällt oder nicht.”

Der gebürtige Kanadier ist durch Komödien wie “Bruce Allmächtig”, “Der Ja-Sager” und “Dumm und Dümmer” bekannt. Im vorigen Jahr verkörperte er in der Comedy-Show “Saturday Night Live” den Demokraten Biden. Carrey macht aber auch als Zeichner von sich Reden. (awa/dpa) © dpa

US-Wahl 2020: Das sind die prominenten Unterstützer von Joe Biden und Donald Trump

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel