"Kommissar Rex"-Star Tobias Moretti findet seine schwer verletzte Frau – Unfall-Drama mit dem Quad

Sturz in 30 Meter Tiefe

"Kommissar Rex"-Star Tobias Moretti findet seine schwer verletzte Frau – Unfall-Drama mit dem Quad

von Natascha Größ und Denise Gatzweiler

Schock-Moment für Tobias Moretti (62). Seine Ehefrau Julia Moretti (52) hatte in Tirol offenbar einen schweren Quad-Unfall. Sie soll verletzt vorgefunden und sofort mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht worden sein.

Ehefrau von "Kommissar Rex"-Star Tobias Moretti mit Rettungshubschrauber in Klinik

„Am 16.06. gegen 17:10 Uhr fuhr eine 52-jährige Österreicherin mit einem Quad auf einem Wiesenweg eines Privatgrundstückes in Ranggen (Tirol). Aus derzeit unbekannter Ursache kam sie dabei von dem Wiesenweg ab und stürzte circa 30 Meter über eine steile Wiese“, so Polizeipressesprecher Bernhard Gruber von der Polizei in Tirol gegenüber RTL Reporterin Natascha Größ. Die Frau sei dabei unter dem Quad eingeklemmt worden. Ihr Mann habe sie kurze Zeit später gefunden, sie unter dem Quad herausziehen können und habe die Rettungskette in Gang gesetzt: „Die Frau wurde mittels Tau geborgen und mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert. Bei dem Unfall hat die Frau Verletzungen unbestimmten Grades erlitten.“ Zur Schwere der Verletzungen ist nichts bekannt – es soll jedoch laut Bericht keine Lebensgefahr bestehen.

Das gesamte Interview mit Polizeipressesprecher Bernhard Gruber

Wie schwer wurde die Frau verletzt?

„Zu den Verletzungen selber können wir keine Angaben machen. Wir können nur sagen, dass sie unbestimmten Grades verletzt wurde.“

Besteht akute Lebensgefahr?

„Laut Bericht dürfte keine Lebensgefahr bestehen.“

Trug die Unfalllenkerin einen Helm?

„Ob die Unfalllenkerin einen Helm trug, ist nicht bekannt und noch Gegenstand der Ermittlungen. Der Unfall passierte auf einem Privatgrundstück, wo in diesem Fall der Helm nicht vorgeschrieben ist.“

Wo passierte das Ganze?

„Der Unfall ereignete sich auf einem privaten Grundstück auf einem dortigen Wiesenweg. Dabei handelt es sich eine relativ steile Gegend.“

Wie gestaltete sich die Bergung?

„Aufgrund der Steilheit der Wiese musste die Frau mittels Hubschrauber und Tau geborgen werden.“

Sind Sie dazu mit Herrn Moretti in Kontakt?

Aus polizeilicher Seite stehen wir natürlich mit dem Mann der Unfallslenkerin in Kontakt. Ich kann nicht bestätigen, dass es sich um Herrn Moretti handelt. Das dürfen wir nicht und das werden wir nicht. Aus datenschutzrechtlichen Gründen wir nichts zur Identität rausgeben.“

Statement von Bürgermeister Markus Baumann

Die Identität der Frau bestätigt der Polizeisprecher also nicht, doch laut der österreichischen „Kronen-Zeitung“ soll es sich um Julia Moretti handeln. Auch Bürgermeister der 1090 Einwohner Gemeinde Ranggen, Markus Baumann, hat von dem Unglück um die Morettis gehört: „Dass sie betroffen ist, habe ich mitbekommen. Aber Genaueres weiß ich auch nicht, weil ich noch mit niemanden von der Familie gesprochen habe.“

Exklusiv: Simone Ballack spricht erstmals über den Tod von Sohn Emilio, der bei einem Quad-Unfall ums Leben kam.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel