Konny Reimann wird Opa: Viertes Enkelkind für TV-Auswanderer

  • Konny Reimann wird erneut Opa.
  • Seine Tochter Janina verkündete die freudige Nachricht auf Instagram.
  • Für den TV-Auswanderer ist es bereits das vierte Enkelkind.

Mehr News rund um Stars finden Sie hier

Der wohl bekannteste TV-Auswanderer Konny Reimann wird erneut Opa. Tochter Janina hat die freudige Nachricht auf Instagram verkündet: Dazu hat sie Ehemann Coleman, Sohnemann Charlie und Hund Max für ein Familienfoto versammelt. „Das Sequel zu ‚Schlaflos in Austin‘. Auf ein Neues“, kommentiert sie das Bild, auf dem die bald zweifache Mutter einen Schwangerschaftstest und ein Ultraschallbild in den Händen hält.

Auch Janinas Mutter Manuela Reimann hat sich auf Instagram zu dem erneuten Baby-Glück in der Familie geäußert: „Enkelkind Nr. 4 ist unterwegs. Wir freuen uns sehr! Und das hier ist das Video, das sie von mir gemacht hat, als sie es mir ‚gesagt‘ hat“, schreibt sie zu dem Clip, in dem die Botschaft „I’m pregnant“ (zu Deutsch: „Ich bin schwanger“) im Sand zu lesen ist. Diese hatte ihr ihre Tochter am Strand in Oregon übermittelt, wie Manuela Reimann verrät.

TV-Auswanderer Familie Reimann: Seit 17 Jahren in den USA

2004 wanderte Familie Reimann von Hamburg nach Texas in die USA aus und wurde schnell fester Bestandteil der VOX-Doku-Sendung „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“. Mittlerweile hat es Konny und Manuela, die neben Tochter Janina noch Sohn Jason haben, nach Hawaii gezogen. Ihre Kinder leben mit ihren Familien in Oregon und Texas.

Lesen Sie auch: Geburtstagspanne bei den Reimanns: „Wie alt bist du noch mal?“ © 1&1 Mail & Media/spot on news

"Goodbye Deutschland": 17 Jahre USA – die Reimanns blicken zurück

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel