Kronprinzessin Victoria & Prinz Daniel: Babyhammer! Ein Geschwisterchen für Estelle und Oscar! | InTouch

Verkündet Kronprinzessin Victoria dieses Jahr eine süße Baby-Nachricht? Es wäre so schön – für ganz Schweden!

Diese Woche steht ein besonderes Ereignis für Victoria von Schweden an: Am 1. Januar 1980 wurde sie durch eine Gesetzesänderung zur Thronfolgerin ernannt – im zarten Alter von zweieinhalb Jahren!

Sie sind die Zukunft der Monarchie: Die jungen Prinzessinnen und Prinzen aus aller Welt. Aus ihnen sollen eines Tages Königinnen und Könige werden, doch nicht alle royalen Kinder sind glücklich darüber.

Ein Geschwisterchen für Estelle und Oscar

Heute, 42 Jahre später, ist die Erstgeborene von Carl Gustaf und Silvia nicht nur Repräsentantin des Königshauses, sondern auch stolze Mama von zwei bezaubernden Kindern, Estelle und Oscar. Die Geschwister verrieten ihrer Mutter erst vor wenigen Tagen ihren sehnlichsten Herzens-Wunsch: „Mama, wir wollen ein Geschwisterchen!“, sollen sie im Beisein von Papa Daniel zu ihr gesagt haben.

Ein drittes Kind für die zukünftige Königin? Was wäre das für eine Glücks-Nachricht in Schweden – und für die ganze Familie! Auch Victorias Geschwister sind bereits dreifache Eltern. Und sie selbst ist auch das älteste von insgesamt drei Kindern, neben ihrem Bruder Prinz Carl Philipund ihrer Schwester Prinzessin Madeleine.

Wie schön wäre es also, wenn die schöne Royal die Familientradition weiterführen würde. Für ihre beiden Schätze ist Victoria trotz aller Pflichten eine richtige Super-Mama! Wann immer es ihr voller Terminkalender zulässt, verbringt sie mit ihren Lieben die Zeit in der Natur, am liebsten auf der Insel Öland, auf der die Familie ein Ferienhaus besitzt. Nach langen Entdeckungs- und Wandertouren durch die Wälder genießen sie hier die Auszeit fernab von den Pflichten der Kronprinzessin.

„Am Wichtigsten ist es, eine gute Mama zu sein“

Täglich erlebt Victoria den Spagat zwischen Krone und privatem Glück, sagt: „Beides zusammen ist schwierig. Aber an meiner Rolle und an meinen Aufgaben liegt mir einfach unendlich viel. Zum Glück habe ich einen sehr verständnisvollen Mann!“ Der ehemalige Fitness-Trainer ist für sie der ganz persönliche Sechser im Lotto: Ihre große Liebe, der sie stets bedingungslos und voller Hingabe unterstützt und der gleichzeitig ein Super-Papa für Estelle und Oscar ist!

„Wir versuchen das hier wirklich gemeinsam durchzuziehen. Die Gewissheit, dass die Kinder zwei Elternteile haben, ist sehr beruhigend“, sagt sie und verrät: „Daniel und ich reden oft darüber, wie wir als Eltern unsere Kinder am besten unterstützen können.“ Das Paar hat einen guten Weg gefunden, dass es seinen Schätzen an nichts fehlt. „Grenzenlose Liebe und viele Umarmungen sind eine stabile Basis, auf der man stehen kann“, stellt die hübsche Brünette klar. „Am Wichtigsten ist es, eine gute Mama zu sein!“

Und das ist sie für Estelle und ihr Prinzchen auf jeden Fall! Die beiden wären so glücklich, wenn Mama und Papa ihnen nun noch ihren sehnlichsten Wunsch erfüllen und ihnen ein Geschwisterchen schenken …

Dramatische Entwicklung! Was ist nur bei Prinzessin Victoria und Prinz Daniel los?

JW Video Platzhalter

(*Affiliate Link)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel