Kurz nach Geburtsverkündung: Prinzessin Beatrice meldet sich

Prinzessin Beatrice (33) äußert sich erstmals zu ihrem Mutterglück! Bereits vor ein paar Tagen war gemunkelt worden, dass die britische Royal und ihr Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi (37) schon bald ihr erstes gemeinsames Kind in die Arme schließen könnten. Der Grund: Beatrice wurde am vergangenen Freitag in ein Londoner Krankenhaus gebracht. Und tatsächlich, heute verkündete das Königshaus die Geburt des kleinen Mädchens. Nach den News richtet sich jetzt die frischgebackene Mutter selbst an die Öffentlichkeit!

Auf Twitter schreibt Beatrice: „Wir freuen uns sehr, die Nachricht von der sicheren Ankunft unserer Tochter am Samstag, den 18. September 2021 um 23.42 Uhr, im Chelsea und Westminster Hospital in London zu überbringen.“ Sie bedanke sich bei dem Hebammenteam und allen Mitarbeitern des Krankenhauses, dass sie sich so gut um sie gekümmert hätten.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel