"Let's Dance": Profitänzer Evgeny Vinokurov ist erstmals Vater geworden

"Manchmal kann man nicht alles planen." Mit diesen recht nachdenklichen Worten beginnt "Let's Dance"-Profitänzer Evgeny Vinokurov, 31, die eigentlich freudige Baby-Verkündung. Auf Instagram teilt er zwei niedliche Bilder mit Baby Nio Vero Vinokurov. Doch die Zeit kurz vor der Geburt lief anders ab, als es sich Evgeny und seine Ehefrau Nina Bezzubova vermutlich gewünscht hätten …

„Let’s Dance“-Profi Evgeny Vinokurov: Baby Nio kommt sechs Wochen zu früh auf die Welt

"Das Leben macht alles anders als du geplant hast und dann muss man mit den Umständen klar kommen und das Beste daraus machen", führt der Profitänzer fort. Dann verrät Evgeny Vinokurov, dass sein Sohn bereits einen Monat alt – demnach am "28.10.2021" auf die Welt gekommen ist – obwohl der errechnete "Termin am 15. Dezember" gewesen sei. Der Grund: Corona.

"Erstmal habe ich Covid-19 bekommen obwohl ich schon geimpft war und dann habe ich noch meine liebe Schwangere Frau @ninabezz infiziert. [sic] […] Leider die Ärzte waren nicht in der Lage zu erkennen, wie gefährlich COVID-19 für die Schwangere Frau sein kann [sic]. Das war für uns sehr ärgerlich", erklärt der junge Vater.

https://www.instagram.com/p/CW_KpBVMuaT/

„Ich bin jetzt ein sehr stolzer Papa!“

Doch zum Glück ist mittlerweile alles gut wie der "Let's Dance"-Tänzer berichtet: "Unser Sohn ist da und wir genießen jede Sekunde mit ihm. Wir sind sehr glücklich, dass alles wieder gut ist, was wir nicht über die ersten 3. Wochen sagen können. [sic] Es war mit einfachen Worten eine 'SCHEIßE'. Sorry dafür. Aber wir haben es als Familie überstanden und das ist, was am Ende zählt. […] Ich bin jetzt ein sehr stolzer Papa!"

Evgeny und Nina feierten im Herbst romantische Italienhochzeit

Erst im September haben sich Evgeny und seine Nina, die seit 2019 ein Paar sein sollen, in einer romantischen Zeremonie in Italien das Jawort gegeben. Die Hochzeit beschreibt er auf Instagram wenige Wochen später als "emotionalste[s] Ereignis in [s]einem Leben".

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel