Lorik bespuckt Denise im TV: Bachelor-Stars sind geschockt

Lorik Bunjaku (25) hat Wiedergutmachung zu leisten. Der Mannheimer war bei Bachelor in Paradise zunächst hin und weg von Denise Hersing (25). Als die in der zweiten Folge aber als Shotgirl auf der Theke tanzte, war Lorik weniger begeistert und beschwerte sich, dass sie sich wie eine „Nutte auf dem Strich“ aufführen würde. Zudem bespuckte er die Blondine auch noch mit einem großen Schluck Bier. Promiflash hat bei den Bachelor- und Bachelorette-Kollegen von Denise und Lorik nachgefragt, was die von der Spuckaktion halten.

„Ich fand es absolut respektlos“, ärgerte sich beispielsweise Esther Kobelt im Gespräch mit Promiflash. Ihrer Meinung nach hätten die Aussagen des 25-Jährigen im Vorfeld schon deutlich gemacht, dass es nicht nur Spaß war, sondern als „klare Abwertung“ gemeint war. Dass die Braunschweigerin bei dem Partyabend im TV übertrieben hat, kann Esther ebenfalls nicht bestätigen. „Ich finde nicht, dass sie übertrieben getanzt hat, weil ich generell der Meinung bin, dass man nicht übertrieben tanzen kann. Ich bin immer für freie Entfaltung und finde das ‚Schlampen-Denken‘ in unserer Gesellschaft gehört abgeschafft“, stellte sie klar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel