Mathea lässt die Gelben weg

Mathea hat ganz schön aufmerksame Fans. Via „Instagram“ hat sie ein Foto geteilt, auf dem sie mit Lachgummis ein Gesicht gelegt. Zwei gelbe bilden dabei den Mund und die Nase.

Ein Fan schrieb ihr in einer Privat-Nachricht: „Uh, Achtung! Lass die Gelben weg. Oder ist das nur bei den Haribos?“ Die 22-Jährige antwortete: „Keine Angst – war nur für die Story.“ In einer weiteren Story, teilte Mathea eine zweite Nachricht eines Fans: „Was machen die Gelben da?!“ Natürlich beziehen sie sich auf Matheas Song „Haribo“. Darin singt sie: „Ich hab dich aussortiert, wie gelbe Haribos.“

Mathea hat übrigens nicht damit gerechnet, dass ihre Musikkarriere so steil nach oben gehen würde.

Foto: (c) Kidizin Sane / Sony Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel