Matthias Schweighöfer mit seinem Sohn in L.A. unterwegs

In den „Universal Studios“ in Hollywood

Matthias Schweighöfer mit seinem Sohn in L.A. unterwegs

Es sieht nach happy Family aus: Matthias Schweighöfer (41) macht mit dem kleinen Valentin (7) einen Ausflug in den „Universal Studios“ in Hollywood. Der 7-Jährige ist der Sohn von dem Schauspieler und seiner Ex-Freundin Ani. Gemeinsam mit einer unbekannten Frau besuchten sie die „Simpson-Area“ und die „Wizard World“ von Harry Potter.

Matthias Schweighöfer: „Wir wollen sehr, sehr viele Kinder"

Bei dem Hollywood-Ausflug war Schweighöfers Freundin Ruby O. Fee (26) scheinbar nicht dabei. Dabei versteht sie sich super mit den Kids des Schauspielers. Erst kürzlich sprachen die Beiden beim Filmpreis in Berlin mit RTL über ihre Zukunftspläne. Der 41-Jährige scherzte: „Wir wollen sehr, sehr viele Kinder und wir wollen mindestens vier Mal heiraten natürlich!“ Ernster hingegen ging es bei den beiden zu, als sie über ihre beruflichen Pläne sprachen – die mit den Kindern von Matthias zu tun haben. Aktuell will das Paar nämlich in Hollywood durchstarten und lebt deshalb auch in Los Angeles. Ruby verrät: „Natürlich ist Deutschland unser Hauptsitz und unser Zuhause, wir haben die Kinder hier. Aber wir lieben L.A. und wir sind auch gerne ab und zu da.“

Im Video: Matthias & Ruby über Zukunftspläne

So reagieren Matthias Schweighöfer & Ruby O. Fee

Matthias und die Kids

Matthias und Ruby sind seit drei Jahren ein Paar. Der Schauspieler hat bereits zwei Kinder von seiner Ex-Partnerin Ani Schromm: seinen Sohn Valentin und seine Tochter Greta (13). Für ihn war die eingeschränkte Zeit während der Corona-Pandemie ein Segen – denn er hatte endlich mehr Zeit für seinen Nachwuchs. (rsc)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel