Max Oppel privat: Dafür brennt der Sat.1-Nachrichtensprecher

Sat.1-Nachrichtensprecher und Radiomoderator Max Oppel ist bereits viel herumgekommen. Doch seine Heimat ist Berlin. Alles über seine Karriere und wie er heute lebt, erfahren Sie hier.

Max Oppel ist ein 1974 geborener Moderator, aus Funk und Fernsehen bekannt. Seit 2018 präsentiert er die Nachrichten im “Sat.1 Frühstücksfernsehen”.

Max Oppel: Qualitätsjournalismus als Herzensanliegen

Daneben moderiert Oppel seit 2012 die “Nachrichten des Tages” bei Deutsche Welle TV. Seit 2014 interviewt er im Rahmen des Magazins “Kompressor” beim Radiosender “Deutschlandfunk Kultur” Personen aus Kunst, Musik und Gesellschaft. Aufgrund seines beruflichen Engagements pendelt er zwischen den Arbeitsstellen in Schöneberg, Wedding und Friedrichshain. Zudem lehrt er an der Fachhochschule Kufstein.

Steckbrief und Karriere von Sat.1-Nachrichtensprecher Max Oppel

Begonnen hat Max Oppel seinen beruflichen Werdegang mit einem Studium von Geschichte und Literatur an der Freien Universität in Berlin. Diesem schloss sich ein Volontariat bei der Journalistenschule ems in Potsdam an. In dem Interview “Nachsitzen” im “Sat.1 Frühstücksfernsehen” erzählt er, dass ihm aus dieser Zeit das hohe Lernpensum und die Arbeitsbelastung in Erinnerung blieben. Mehrere kürzere Auslandsaufenthalte in London, Aix-en-Provence und Lateinamerika verhalfen ihm zu internationalen Erfahrungen und Vertiefung seiner Sprachkenntnisse: Neben Deutsch spricht er Englisch, Französisch und Spanisch.

Auf der Website des Radiosenders Deutsche Welle nennt Max Oppel Wahrhaftigkeit als eine der für ihn am wichtigsten menschlichen Tugenden. Er zitiert Hanns Joachim Friedrichs: “Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich mit keiner Sache gemein macht – auch nicht mit einer guten”. Oppels Funktion als Fellow der RIAS Stiftung ist für ihn kein Widerspruch. RIAS ist eine zwischenstaatliche Organisation zur Förderung deutsch-amerikanischer Verständigung im Rundfunkwesen. Im Gegenteil ist sich Max Oppel durchaus bewusst über “das Privileg so nah am Puls des Weltgeschehens zu sein”.

Max Oppel privat: Verheiratet, 1 Kind

Aufgewachsen in Berlin, lebt Max Oppel heute gemeinsam mit seiner Ehefrau und Tochter in Berlin-Mitte. Seine Arbeitszeiten als Nachrichtensprecher machen zumindest seine Tochter glücklich: sie freut sich, wenn Papa sie vom Kindergarten abholt. Auch seine Frau unterstützte ihn beim Neuanfang trotz des entgegengesetzten Tagesablaufs, der nur wenig gemeinsame Zeit ließ.

Auf sozialen Medien wie Instagram, Pinterest und Co zeigt sich Max Oppel als tierlieb, aktiv und vielseitig interessiert. Sozialpolitische Themen wie der Kampf gegen Antisemitismus sind ihm ein persönliches Anliegen. Er mag Eishockey, Beachvolleyball und Schwimmen; außerdem hat er eine Schwäche für gutes Essen.

Lesen Sie auch: So lebt Sat.1-Nachrichtenfrau und Dreifach-Mama Ina Dietz privat.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel