Megan Fox im durchsichtigen Kleid auf dem roten Teppich

Bei der Verleihung der MTV Video Music Awards tummelten sich wieder jede Menge Stars auf dem roten Teppich. Die Looks waren diesmal ziemlich freizügig – vor allem Megan Fox überließ kaum etwas der Fantasie.

Paris Hilton kam in einem mit Spiegelfragmenten und Kristallen geschmückten silbernen Minikleid mit ausladenden Schultern. An ihrer Seite sorgte die deutsche Sängerin Kim Petras für Aufsehen. Sie war von Kopf bis Fuß in einen schwarzen Bodysuit aus Latex gehüllt, über den sie ein mit Kreuzen und Blumen besticktes Kleid gezogen hatte. 

Camila Cabello erschien in einem eleganten rosaroten Kleid mit überdimensionaler Schleife, Alicia Keys überzeugte in einem schwarzen Jumpsuit mit Rüschenärmeln und Ciara ließ in einem engen schwarzen Spitzenkleid viel Haut durchblitzen. Auch Ashantis Körper wurde nur von schwarzen Schnüren bedeckt.

  • Fotoshow: Die verrücktesten Looks der MTV VMAs

Megan Fox zeigt Haut

Doch keine der Damen zeigte mehr als Megan Fox. Die Schauspielerin stolzierte fast nackt über den roten Teppich. 

(Quelle: IMAGO / MediaPunch)

Unter ihrem durchsichtigen Kleid trug die 35-Jährige nichts außer einem silbernen Tanga, dünne Glitzerstreifen verliefen gekonnt über ihrem halbtransparenten BH. Dazu kombinierte sie passende Schuhe – fertig war der Look. 

  • Mit ihren Freundinnen aus den USA: Leni Klum erobert die Fashion Week
  • Begeisterung bei Filmfestspielen: Sie zog in Venedig alle Blicke auf sich
  • Wilder roter Teppich : Oben ohne und Statementkleid in Cannes

Auf der Bühne ging die verrückte Outfit-Show weiter. Madonna, die mit ihrem Auftritt für eine der größten Überraschungen des Abends sorgte, gratulierte dem Musiksender MTV in einem knappen Lack- und Leder-Outfit zum 40. Geburtstag und eröffnete die Gala damit offiziell.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel