Meghans Breakdown: Expertin untersucht ihre Körpersprache

Hat Herzogin Meghan (39) ihre seelischen Schmerzen doch nicht so gut versteckt, wie sie annahm? Während ihrer Zeit am britischen Königshof hatte die Frau von Prinz Harry (36) mit schweren psychischen Problemen zu kämpfen. Während eines öffentlichen Termins in der Royal Albert Hall in London machten ihr die inneren Dämonen ganz besonders zu schaffen – doch sie sagte das Event trotzdem nicht ab. Eine Körpersprachenexpertin schaut sich ihren Auftritt nun genauer an.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel