"Mein Date"-Chethrin sicher: Alan verließ Claudia wegen ihr

Chethrin Schulze (29) hat Alan Wey offenbar durchschaut! Bei Mein Date, mein bester Freund \u0026amp; ich sorgte die Ankunft der einstigen Love Island-Teilnehmerin für ganz schön viel Tumult. Der Grund: Kandidatin Claudia Rubino machte der Beauty direkt klar, dass sie die Finger von ihrem TV-Partner Alan lassen soll. Doch damit brachte Claudia den Stein wohl erst ins Rollen. Der Schweizer Bachelor entcoupelte sich von ihr am Ende der letzten Folge. Im Promiflash-Interview gab sich Chethrin überzeugt: Sie sei der Grund, warum sich Alan von Claudia verabschiedete!

“Ja, ich war der Grund, weil er einfach hin und weg war, als ich die Villa betrat”, ließ Chethrin im Promiflash-Interview durchsickern. Seit ihrem Start in der Show sei der einstige Rosenverteiler immer mehr auf Abstand zu seinem eigentlichen Love Couple Claudia gegangen. In der Datingshow erklärte der 35-Jährige sein Verhalten zwar damit, dass er mit ihrer Eifersucht nicht zurechtkäme. Doch Chethrin weiß: Alan konnte von ihr einfach nicht die Augen lassen. Außerdem seien “alle Annäherungsversuche” von ihm gekommen, stellte sie klar.

Im Promiflash-Interview betonte jedoch Alan, dass die ehemalige Promi Big Brother-Zweite nicht der Grund dafür sei, dass er sich von TV-Partnerin Claudia trennte. “Claudia hat mir ein eingeengtes Gefühl übermittelt und das hat mich von ihr distanziert”, erklärte der Kundenberater. Dennoch könne er nicht leugnen, dass Chethrin ihn bei ihrer Ankunft in ihren Bann gezogen habe. “Was mir besonders gut an Chethrin gefallen hat, ist ihre Präsenz, wenn sie in einen Raum kommt”, gab der TV-Star zu verstehen.

“Mein Date, mein bester Freund \u0026amp; ich” – ab 5. Juli 2021, immer montags um 20:15 Uhr auf SAT.1.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel