"Meine Frau": Was geht bei Mischa Mayer und dieser Beauty?

Hat Mischa Mayer (29) etwa eine Neue? 2019 begab sich der Tattoo-Fan bei Love Island auf die Suche nach der großen Liebe und bandelte dort mit seiner Mitstreiterin Ricarda Raatz an. Als jedoch bekannt wurde, dass die Brünette einen Freund habe, beendete Mischa die Liebelei. Im vergangenen Jahr schien er dann großen Gefallen an der Schweizer Bachelorette Adela Smajic (27) gefunden zu haben, die er im Rahmen seiner Promi Big Brother-Teilnahme kennengelernt hatte. Doch auch dieser Flirt verlief im Sande. Jetzt hat Mischa aber offenbar wieder eine neue Frau am Start!

Seit einigen Wochen tauchen unter den Instagram-Bildern des spanischen Models Sara Cantero Herrera ziemlich verdächtige Kommentare von Mischa auf. So hinterließ der 29-Jährige unter einem ihrer Schnappschüsse beispielsweise ein Rosen-Emoji, unter einem anderen ein Herz. Doch damit nicht genug: Zu einem aktuellen Post schrieb der Influencer auf Spanisch “mi mujer”, zu Deutsch: “Meine Frau.” Das ließ Sara nicht unkommentiert und antwortete mit den Worten “mi cielo”, zu Deutsch: “Mein Himmel.” Was es mit diesen Flirtereien auf sich hat, ist allerdings ungewiss. Bislang äußerten sich weder Mischa noch Sara zu einem möglichen Verhältnis, geschweige denn zu ihrem Beziehungsstatus.

Sara scheint im “Love Island”-Kosmos keine Unbekannte zu sein. Unter anderem kommentierten auch Mischas Mitstreiterin Asena Neuhoff sowie Geraldine Grunow, die im vergangenen Jahr an der Flirtshow teilgenommen hatte, die Beiträge der Brünetten. Darüber hinaus hat sie in ihrem Profil Köln als Wohnort angegeben und ist Mischa, der ebenfalls in der Domstadt wohnt, vielleicht schon einmal über den Weg gelaufen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel