Melania Trump verrät: Auch ihr Sohn Barron hatte Corona

Donald (74) und Melania (50) sind nicht die Einzigen in der Familie Trump, die sich mit dem Coronavirus infizierten! Nachdem Anfang des Monats bekannt wurde, dass sowohl der Präsident der Vereinigten Staaten als auch seine Frau an der Atemwegserkrankung Covid-19 erkrankt sind, begab sich Donald auf Anraten der Ärzte ins Krankenhaus. Mittlerweile sind das US-Staatsoberhaupt und seine First Lady zwar wieder genesen – doch jetzt kommt ein anderes Detail ans Licht: Auch ihr gemeinsamer Sohn Barron (14) wurde positiv auf Corona getestet!

In einer offiziellen Mitteilung des Weißen Hauses schrieb Melania: “Wie so viele Eltern in den vergangenen Monaten konnte auch ich nicht anders, als zu denken: ‘Was ist mit morgen oder übermorgen?’ Meine Befürchtung erfüllte sich, als er erneut getestet wurde und der Test positiv ausfiel.” Dabei wurde vor knapp zwei Wochen noch darüber berichtet, dass der 14-Jährige negativ auf das Virus getestet worden sei. Barron scheint die Krankheit aber gut überstanden zu haben. “Zum Glück ist er ein starker Teenager und zeigte keine Symptome”, war seine Mutter erleichtert.

Melania selbst konnte dagegen nicht von einem besonders milden Krankheitsverlauf sprechen: “Ich hatte Körperschmerzen, Husten und Kopfschmerzen und habe mich die meiste Zeit extrem müde gefühlt.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel