Melanie Müller: Krasses Geständnis! Sie vermarktet ihre Kinder nur für Geld | InTouch

Oha, mit dieser Aussage hätten wohl die wenigsten gerechnet. Jetzt spricht Melanie Müller Klartext darüber, warum ihre Kinder in der Öffentlichkeit stehen.

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Nach dem turbulenten Liebes-Aus mit ihrem Noch-Ehemann Mike Blümer hat Ballermann-Sängerin Melanie Müller wieder ihr Glück in einem neuen Mann gefunden. Ihr Neuer Andreas Kunz versteht sich allen Anscheins nach auch blenden mit Melanies zwei Kindern Mia Rose und Matty. Ein gemeinsames Familienfoto der Vier auf Instagram sorgte bereits für Furore. Besonders Ex Mike Blümer hatte wohl des Öfteren ein Problem damit, ihre Kids so öffentlich zur Schau zu stellen. Melanie verriet nun die genauen Hintergründe.

Auch interessant

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Oliver Pocher: Das Aus ist besiegelt! Jetzt beginnt der Streit ums Geld

  • Ivy Quainoo: Aufregender Neuanfang! Erste Worte vor der „Hamilton“-Premiere

Geht der Rosenkrieg jetzt in die nächste Runde? Mike Blümer unterstellt seiner Ex jetzt, ihn bis in die Karibik zu verflogen.

Melanie Müller: Auch Mike hätte mit ihren Kindern Geld verdient

Besonders Kollegen wie Oliver Pocher kritisieren Influencer immer wieder hart dafür, ihre Kinder öffentlich im Netz zu präsentieren. Für Melanie Müller eine Entscheidung, die sie bewusst getroffen hat. Nicht nur aus Stolz auf ihre Kleinen, sondern, neuster Aussagen nach, auch aus Geldgründen. Im Interview mit Bunte sprach sie nun ganz offen Klartext darüber, wie sie zu den Vorwürfen ihres Ex Mike Blümer steht:

Weiter führt sie aus, warum die beiden sich für diesen Weg entschieden hätten: „Wir stehen in der Öffentlichkeit und entweder man macht’s dann wirklich so wie Oliver Pocher, dass man sagt ‚Bitte nicht‘ aber wir haben uns dafür entscheiden damit Geld zu verdienen. Und das machen viele Promis und ich glaube nicht, dass meine Kinder darunter leiden.“

Ob die ehemalige Bachelor-Kandidatin das wohl auch von der drama-reichen Trennung von ihrem Ex-Mann Mike behaupten kann? Mehr dazu im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate-Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel