Michael Wendler schießt gegen seinen Manager Markus Krampe

Michael Wendler schießt gegen seinen Manager Markus Krampe

Michael Wendler schießt gegen seinen Manager

Der Wendler meldet sich zurück

Seit Donnerstagabend (09.10.2020) überschlagen sich täglich die Ereignisse rund um den Schlagerstar Michael Wendler (48). So warf er nicht nur überraschend seinen Job in der DSDS-Jury hin, sondern begründete seine Entscheidung auch mit Verschwörungstheorien. In der Late-Night-Show „Pocher – gefährlich ehrlich“ hatte Wendler-Manager Markus Krampe noch in der Nacht zu den Entwicklungen Stellung genommen und wenig später nochmal ein Statement veröffentlicht: Michael und seine Frau Laura sollen sich bei ihm für seinen TV-Auftritt bedankt haben. Dem widerspricht der Wender nun entschieden, wie unser Video zeigt.

Wendler über Krampe: „Absolutes No-Go, mich als 'verrückt' zu bezeichnen“

Nach seinem TV-Auftritt in der Pocher-Show hatte Markus Krampe mit Wendler und Laura Kontakt. Das hat uns der Manager bestätigt. Er behauptet: „Sie haben sich bei mir bedankt, dass ich für sie bei RTL gesprochen habe.“ Bei „Pocher – gefährlich ehrlich“ klang es noch so, als wären eine Zusammenarbeit in Zukunft nicht mehr möglich – doch Krampe erklärt später: „Ich kann nur nochmal sagen, dass ich mich von den Aussagen von Michael Wendler distanziere. Aber ich werde beiden in meiner Funktion als Manager, aber vor allem als Freund zur Seite stehen.“

Der Schlagerstar hat sich alles aber noch mal durch den Kopf gehen lassen – so scheint es. In seinem aktuellen Statement (vom 14. Oktober 2020) ist von Dankesworten keine Rede. Stattdessen ist er mit den Formulierungen seines Managers ganz und gar nicht zufrieden. „Ich habe ihm ganz klar gesagt, dass es ein absolutes No-Go war, mich als verrückt zu bezeichnen.“ 

„Pocher – gefährlich ehrlich!“ auf TVNOW

Eine neue Folge „Pocher – gefährlich ehrlich!“ gibt es am 15. Oktober im TV zu sehen. Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie die Late-Night-Show auch im RTL-Livestream auf TVNOW verfolgen.

Die „Pocher – gefährlich ehrlich!“-Folge vom 08.10.2020 mit Wendler-Manager Markus Krampe liegt auf TVNOW übrigens kostenlos zum Streamen bereit.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel