Model Chrissy Teigen meldet sich verheult auf Instagram

Model Chrissy Teigen meldet sich verheult auf Instagram

Chrissy Teigen trauert um ihr verlorenes Kind

Chrissy Teigen trauert öffentlich um ihr Baby

Anfang Oktober verloren Model Chrissy Teigen und ihr Ehemann, Sänger John Legend, ihren ungeborenen Sohn. Auf Instagram teilte die 35-Jährige ihren Schmerz mit ihren über 30 Millionen Followern und verfasste einen emotionalen Abschiedspost, in dem sie vom Loch in ihrem Herzen berichtet und davon, wie es sich anfühlt, umgeben von ihren schwangeren Freundinnen zu sein. Seit diesem Schicksalsschlag scheint es für Chrissy wieder bergauf zu gehen – auf ihren Social Media-Accounts sieht es so aus, als würde allmählich wieder Alltag in ihr Leben einkehren. Dass der Verlust ihres Babys aber nach wie vor an ihr nagt, zeigt sie nun in einer neuen Instagram-Story. Völlig verheult spricht sie in ihre Handykamera – die emotionalen Bilder gibt es im Video.

Chrissy Teigens Kinder helfen ihr, die Trauer zu überstehen

Der Sohn wäre Chrissy Teigens drittes Kind gewesen. Tochter Luna (4) und Sohn Miles (2) helfen ihr in dieser schweren Zeit, über den tragischen Verlust hinweg zukommen. In der Talkshow „Good Morning America“ erzählte Chrissy, dass sie sich seit der Fehlgeburt in einer Art „Transformation“ befindet. Obwohl sich die Model-Mama jeden Tag die Erlaubnis gibt, sich traurig zu fühlen, kann sie nicht alleine im Bett liegen bleiben, wenn sie im Nebenzimmer ihre Tochter lachen hört – das helfe ihr extrem.

Darüber hinaus trauert Chrissy öffentlich – ihren Followern eine falsche Version ihrer selbst zu präsentieren, kam für sie nicht in Frage. Ehemann John hingegen, fiel es extrem schwer, seine Trauer öffentlich zu machen. „Ich bin nur dankbar, dass meine Frau mutig genug war, es zu tun“, sagt er.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel