Moritz Bleibtreu spricht erstmals über seine neue Freundin

Moritz Bleibtreu (50) ist offenbar im absoluten Liebesglück! Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass sich der Schauspieler und seine Partnerin Annika getrennt haben. Der gebürtige Münchner ist aber längst wieder vergeben – genauer gesagt schon seit zwei Jahren. Seine neue Freundin Saskia de Tschaschell bekamen seine Fans allerdings erst vor wenigen Wochen zu Gesicht. Jetzt sprach Moritz auch erstmals ganz offen über seine neue Liebe!

Wieso hatte der 50-Jährige überhaupt so lange geheim gehalten, wer die Frau an seiner Seite ist? „In den letzten zwei Jahren gab es ja auch kaum Gelegenheit“, verriet Moritz im Interview mit Bunte. So sah der Regisseur mit österreichischen Wurzeln offenbar erst zur Premiere seiner eigenen Serie „Faking Hitler“ vor wenigen Wochen in Berlin den perfekten Zeitpunkt gekommen. Doch das wird nicht der letzte gemeinsame Auftritt des Paares gewesen sein, wie Moritz ankündigte: „Ich denke aber, Sie werden uns beide sicher bald öfter sehen!“

In Saskia sieht Moritz offenbar seine absolute Traumfrau. Die Turteltauben sollen sich sogar schon verlobt haben – und noch mehr: Laut den Informationen eines Insiders aus dem näheren Umfeld der beiden sollen bereits im kommenden Jahr die Hochzeitsglocken läuten. Geplant sei eine Trauung in einem warmen Land.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel