"Müssen abwarten": Yasin und Samiras Sohn hat 40 Grad Fieber

Yasin und Samira sind beunruhigt! Vor wenigen Tagen sind die Love Island-Stars gemeinsam mit ihrem Sohn in die Türkei gereist. Dort schien noch alles gut zu sein – zurück in Deutschland haben die drei jedoch mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Vor allem den sieben Monate alten Malik scheint es richtig erwischt zu haben: Er hat Bauchschmerzen, Durchfall und starkes Fieber!

In ihrer Instagram-Story vermutete Samira, dass ihr Baby sich einen Infekt eingefangen haben könnte. Ihr Mann Yasin erklärte, dass sie mit Malik deswegen sogar zwischenzeitlich ins Krankenhaus musste. „Malik hat 40 Grad Fieber und ich hoffe, dass es jetzt besser wird. Er hat jetzt Ibuprofen bekommen in den Hintern. Der Kleine möchte natürlich nur bei der Mama sein und jetzt müssen wir abwarten und hoffen, dass es auf jeden Fall schnell besser wird“, verriet der ehemalige Sportlehrer.

Mittlerweile ist Yasin und Samiras Sohn wieder zu Hause. „Malik geht es schon ein bisschen besser. Das Fieber ist schon ein bisschen runter“, teilte Yasin erleichtert seiner Community mit. Während der kleine Hosenmatz am Vortag noch eine Temperatur von 40,6 Grad hatte, sei diese mittlerweile auf 38,5 Grad gesunken.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel