Multitasking-Mum Hilaria Baldwin: Haare färben, Milch abpumpen – und dazu ein Gläschen Wein?

Multitasking-Mum Hilaria Baldwin: Haare färben, Milch abpumpen – und dazu ein Gläschen Wein?

Eine Mutter muss halt alles gleichzeitig können

Ist es ein Vogel, ist es ein Flugzeug? Nein, es ist: Multitasking-Mum! Hilaria Baldwin (37) zeigt bei Instagram eindrucksvoll, welche Superkräfte man als Mutter braucht. Mit viel Humor stellt die sechsfache Mama die wohl allergrößte Kernkompetenz aller Mütter dar: Multitasking. Und DAS beherrscht Hilaria offensichtlich bestens.

„Multitasking, ganz offensichtlich“

Man muss schon genau hinschauen, um mitzubekommen, was Hilaria auf ihrem Schnappschuss alles gleichzeitig macht. Foliensträhnchen? Check. Milch abpumpen? Läuft. Wortwörtlich. Telefonieren? Klappt. Chips futtern? Muss manchmal auch sein. Wein trinken? Stopp mal, sollte sie das nicht vielleicht lassen, wenn sie Milch abpumpt? Ein Hinweis darauf, dass Hilaria ihr „Wimmelbild“ nicht ganz ernst gemeint hat. Sie schreibt dazu nur: „Multitasking, ganz offensichtlich“ und sieht – trotz großer Kinderschar – erstaunlich entspannt aus. Den Humor hat sie jedenfalls nicht verloren.

Ganz offenbar liebt es die Frau von Alec Baldwin (63), Mutter zu sein. Denn nach fünf leiblichen Kindern, die sie in ziemlich kurzer Zeit bekommen hat, freute sich die Vollblut-Mama nur sechs Monate nach der Geburt ihres letzten Kindes schon wieder über Familienzuwachs. Die kleine Lucia gehörte plötzlich zum Baldwin-Clan. Ob sie von einer Leihmutter ausgetragen oder adoptiert wurde, behielten Hilaria und ihr Mann bisher für sich. 2019 hatte Hilaria gleich zwei Fehlgeburten erlitten, aber die Hoffnung nicht aufgegeben, noch mehr Kinder zu bekommen. (csp)

Im Video: Multitasking-Mum Hilaria macht das halbe Dutzend voll

Hilaria und Alec Baldwin überraschen alle mit 6. Kind


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel