Nach Andrejs Aus: Ändern Sommerhaus-Stars nun Eva-Strategie?

Setzten die Sommerhaus der Stars-Kandidaten jetzt auf Harmonie statt Stress pur? In der TV-Show kam es in Folge sieben zum großen Schock: Weil sie das Spiel “Reiner Wein” für sich entscheiden konnte, durfte Evanthia Benetatou (28) ein Paar aus der Sendung schmeißen – sie entschied sich für Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange (26). Nach dem Auszug des Bachelor-Pärchens scheinen die anderen Bewohner nun ihre Strategie ändern zu wollen: Sie machen gegenüber Eva auf freundlich, um ihr anschließend in den Rücken zu fallen!

Diesen Plan kündigte Lisha jedenfalls gegenüber den anderen an: “Ich werde die so heftig um den Finger wickeln. Sie wird denken, sie ist meine beste Freundin, und dann werde ich ihr so ein Messer reinschieben!” Und auch ihr Partner Lou will diesen Feldzug unterstützen: “Ich werde versuchen, mich mit denen gutzustellen, damit die uns nicht nominieren. Und irgendwann, wenn sie nicht safe sind – bam!”

Der Plan der YouTuber schien zunächst aufzugehen: Zumindest zeigte sich Eva bereits optimistisch. “Ich hoffe, dass alle im Haus die Erkenntnis bekommen, dass wir doch nicht so schlechte Menschen sind, wie wir von Andrej und Jennifer dargestellt wurden!” Tim Sandt war von der plötzlichen Harmonie aber nicht überzeugt – und wollte auch die Bratkartoffeln der Influencerin nicht essen: “Ich weiß ja nicht, ob einem da ins Essen gespuckt wird. Fällt mir schwer, so zu tun, als wäre nichts gewesen!”

Alle Infos und Folgen von “Das Sommerhaus der Stars” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel