Nach Bachelor-Finale: Sind Stephie und Mimi noch befreundet?

Sind sie trotz des Konkurrenzkampfes noch Freundinnen? Bevor Niko Griesert (30) im großen Bachelor-Finale Stephie Stark (25) gegen Mich\u0026#232;le de Roos eingetauscht hat, stand Stephie kurzzeitig mit ihrer Freundin Michelle Gwozdz im Rosen-Showdown. Doch hat dieses Battle um das Herz des TV-Casanovas die Freundschaft der beiden zerstört? Stephie klärt nun auf, ob sie mit Michelle – besser bekannt als Mimi – noch befreundet ist!

In einer Fragerunde auf Instagram steht die Verschmähte von Niko den Fans Rede und Antwort. Auf die Freundschaftsfrage in Bezug auf die diesjährige Bachelor-Gewinnerin hat die 25-Jährige eine ganz klare Antwort parat. “Mimi und ich sind natürlich nach wie vor befreundet und wir freuen uns, wenn wir uns nach dieser Zeit endlich wiedersehen dürfen”, verrät Stephie mit einem Strahlen im Gesicht. Schon jetzt planen die beiden ihr nächstes Treffen. Dass die zwei um ein und denselben Mann gebuhlt haben, scheint ihnen nichts ausgemacht zu haben. “Ich glaube, unsere Freundschaft kann so schnell auch nichts mehr zerstören”, erzählt sie weiter.

Doch jetzt treffen Stephie, Mimi, Mich\u0026#232;le und Niko nochmals vor laufender Kamera aufeinander. In der großen Wiedersehensshow “Der Bachelor – Nach der letzten Rose” die am kommenden Mittwoch auf RTL – und vorab am Samstag auf TVNow – läuft, werden sich alle aussprechen können. Und es wird in der Sendung geklärt, ob der 30-Jährige und seine Auserwählte Mimi tatsächlich jetzt ein Paar sind. Die ersten Bilder deuten allerdings auf ein nicht gerade harmonisches Aufeinandertreffen hin…

Alle Episoden von “Der Bachelor” bei TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel