Nach Flirt-Fail: Diese "Liebe im Sinn"-Girls sind ein Paar

Für diese beiden Frauen hatte Liebe im Sinn trotz den geplatzten Verlobungen doch noch etwas Positives! Aurora kämpfte in dem Flirt-Format um das Herz von Labi. Dieser erklärte ihr im ersten gemeinsamen Urlaub aber dann, dass er noch eine andere Frau im Hinterkopf habe. Auch Kathi und Julians Kennenlernen scheiterte während ihrer gemeinsamen Reise: Der Kasseler fühlte sich einfach noch nicht bereit für eine Ehe. Nach den Dreharbeiten hat die Sängerin dann aber doch noch ihr Glück gefunden: Sie ist nun mit Aurora zusammen!

In einem Videostatement verriet Aurora gegenüber Sat.1: „Irgendwann sage ich so: ‚Du, Kathi, irgendwas entwickelt sich da von mir bei dir.‘ Dann habe ich gesagt: ‚Bist du denn überhaupt für Frauen?'“ Eigentlich habe sie aber schon gewusst, dass die DJane bisexuell sei. Sie hatte es ihr zum Anfang der Sendung bereits erzählt. Mit der Zeit seien sie sich dann immer nähergekommen – der erste Kuss war im vergangenen November. „Der war so einfühlsam, so viel mit Wärme“, erinnerte sich die Brandenburgerin.

Ein Paar sind die beiden Flirtshow-Kandidatinnen seit Ende Februar. Bei der gemeinsamen Beziehung kommt Aurora gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. „Dank dieses Experiments bin ich einen Schritt weiter im Leben, einen ganz großen sogar“, freute sich die Justizvollzugsbeamtin.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel