Nach "Love Island"-Sieg: So schlecht geht es Melina wirklich

"Geh zum Psychologen"

Insgesamt vier Wochen verbrachten Melina und Tim in der Villa von “Love Island”.

Obwohl das Paar während ihrer gemeinsamen Zeit durch einige Höhen und Tiefen ging, konnte es mit seinen Gefühlen füreinander überzeugen und gewinnen. 

Dennoch wird das junge Glück aktuell ziemlich dunkel überschattet. Der Grund: Für Melina hagelt es im Netz unzähligen bösen Nachrichten. 

Melina, 23, und Tim, 23, konnten sich in der Kuppelshow “Love Island” den Sieg sichern und so das Preisgeld von 25.000 Euro mit nach Hause nehmen – die Zeichen standen also gut für eine gemeinsame Zukunft. Jetzt wird ihr Glück allerdings dunkel überschattet … 

“Love Island” 2020: Melina und Tim sind die Gewinner

Insgesamt vier Wochen verbrachten Melina und Tim in der Villa von “Love Island”. Und obwohl das Paar während ihrer gemeinsamen Zeit durch einige Höhen und Tiefen ging, konnte es am Ende mit seinen Gefühlen füreinander überzeugen und von den Zuschauern als glückliches Gewinner-Duo auserwählt werden. 

View this post on Instagram

LOVE ISLAND SIEGER 2020 ❤️🌴

A post shared by Melina Love Island 2020 🏝 (@melina.hoch) on

Trotz der ganzen negativen Kritik konnte sich Melina abschließend aber auch die Herzen einiger Fans sichern, die sie jetzt tatkräftig supporten: “Ich kann gar nicht oft genug DANKE sagen. Ich kann mit Worten nicht ausdrücken, wie sich diese Unterstützung anfühlt.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel