Nach Trennung: Jenny zeigt sich happy – Andrej schweigt!

Es muss halt weitergehen! Am Sonntag sorgten Jennifer Lange (27) und Andrej Mangold (33) für Schlagzeilen: Nach ihrer gemeinsamen Teilnahme an der Reality-TV-Show Das Sommerhaus der Stars haben sich der einstige Bachelor und seine Auserwählte dazu entschlossen, zukünftig getrennte Wege zu gehen. Während auf dem Social-Media-Kanal von Andrej seit der Bekanntgabe der Trennung Funkstille herrscht, scheint seine Ex-Freundin nach vorne schauen zu wollen. Jenny versorgt ihre Community auch nach dem Liebes-Aus regelmäßig mit neuem Content.

Auf neue Schnappschüsse in ihrem Feed müssen die Fans zwar verzichten, dafür ist die 26-Jährige in ihrer Instagram-Story ziemlich aktiv. Sie filmt sich unter anderem während einer Zugfahrt oder beim Kochen – und teilt im Anschluss das Rezept ihres Currys mit ihren Followern. Zumba-Stunden sind in großer Runde zwar aktuell nicht drin, dafür veröffentlicht Jenny ein paar ältere Clips, in denen sie strahlend Vollgas gibt. Außerdem postet sie ein langes Zitat, das mit den passenden Worten “Bleib niemals stehen, kämpfe jeden Tag weiter” endet. Und nach diesem Motto scheint die Powerfrau nun offenbar zu handeln.

Auf dem Account ihres Ex-Freundes ist es hingegen ruhig. Andrej postet weder etwas in seiner Story noch auf seiner Seite. Den letzten Beitrag, den man aktuell auf seinem Profil findet, ist das persönliche Resümee seiner Sommerhaus-Zeit. Eigentlich hatte der Ex-Rosenkavalier seinen Fans in diesem Zuge versichert, auf seinem Kanal wieder aktiver zu werden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel