Nach vergangener OP: Jetzt meldet sich Fürstin Charléne

Fürstin Charl\u0026#232;ne (43) meldet sich mit einem Gesundheitsupdate! Ein kurzer Aufenthalt in ihrer Heimat Südafrika wurde für die Ehefrau von Albert II. (63), dem Fürst von Monaco, zu einer monatelangen Tortur: Aufgrund einer Infektion konnte die zweifache Mutter nicht heimkehren, sondern erholte sich vor Ort. Die einstige Schwimmerin musste sogar mehrfach operiert werden – der letzte Eingriff liegt nun schon rund eine Woche zurück. Jetzt meldete Charl\u0026#232;ne selbst sich zu Wort!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel