Nach zwei Monaten: DSDS-Katharina und Marvin wohnen zusammen

Zwischen Katharina Eisenblut und Marvin Ventura ist es ernst! Die beiden DSDS-Kandidaten haben sich in dem RTL-Format kennen- und auch lieben gelernt. Nachdem sich bereits in den Castings abgezeichnet hatte, dass sich die zwei ganz besonders gut verstehen, verkündeten sie Ende Januar, ein Paar zu sein. Wer jedoch denken könnte, die Turteltauben spielen die Beziehung für gute Quoten nur vor, der täuscht sich: Sie wohnen nämlich sogar schon zusammen!

In einem Gespräch mit Promiflash verriet Marvin jetzt nicht nur, dass er und seine Liebste bereits seit vier Monaten eine Beziehung führen – sondern auch, dass sie sich schon seit einigen Wochen eine gemeinsame Wohnung teilen: “Wir wohnen seit dem 15.12.2020 zusammen und es läuft wirklich toll!” Damit sind die beiden Sänger nur zwei Monate, nachdem sie ihre Gefühle füreinander entdeckt haben, zusammengezogen. “Wir haben vorher ja auch schon jeden Tag miteinander verbracht und können auch nicht ohne einander, deshalb war das Zusammenziehen die logische Schlussfolgerung”, erklärte der 28-Jährige die Entscheidung.

Vor den Recalls hatten sich die DSDS-Kandidaten zur Sicherheit in Quarantäne begeben müssen. In dieser Zeit hätten Marvin und Katharina häufig telefoniert und kurz darauf begonnen, miteinander zu flirten. Wie vernarrt er seitdem in seine Freundin ist, machte Marvin im Promiflash-Interview deutlich: “Ich liebe ihr gutes Herz, ihre lustige Art und ihre tolle und positive Ausstrahlung. Sie verzaubert mich mit ihrem Lächeln und ihren wunderschönen Augen!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel