Naomi Campbell: „Models sind auch nur Menschen!“

Naomi Campbell glaubt, dass manche Leute vergessen, dass Models auch nur Menschen sind.

Auf die Frage von John Pearson im Interview für seine Webseite „MrFeelGood“, was denn das Schwierigste am Modelberuf sei, antwortete die mittlerweile 50-Jährige: „Ich glaube, manchmal vergessen die Leute, dass wir auch nur Menschen sind. Ich fühle mich gesegnet, in dieser Weise beschützt worden zu sein. Azzedine Alaia, Gianni Versace, Yves Saint Laurent… ich hatte das Gefühl, von diesen Designern beschützt worden zu sein und von meinen Freunden. Natürlich gab es Situationen, in denen ich viel geweint habe. Aber wenn ich dann am Set bin… habe ich all das wieder vergessen. Man möchte einfach das tun, was man kann und man möchte sein Bestes geben.“

Die Karriere der 50-Jährigen startete in den 80er und 90er Jahren und machte sie zu einem der gefragtesten Supermodels der Welt.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel