Neu-Mama Darya Sudnishnikova (14): "Das Kind bleibt bei mir"

Mitte des Monats veränderte sich das Leben von Darya Sudnishnikova komplett: Die Teenagerin ist am 16. August zum ersten Mal Mama geworden. Obwohl die Russin im Alter von 13 Jahren vermutlich vergewaltigt wurde, hat sich Darya auf ihren Nachwuchs gefreut. Unterstützung bekommt sie unter anderem von ihrem Freund Ivan, der die Rolle des Ziehvaters übernehmen will. Aber auch ihre Familie stärkt der jungen Mutter den Rücken. Dank so viel Support aus dem engsten Kreis steht für Darya fest: Ihre Tochter wird auf jeden Fall bei ihr aufwachsen.

Via Instagram teilte die Influencerin mit, dass sie am heutigen Dienstag das Krankenhaus samt Töchterchen Emily verlassen durfte. Selbstverständlich hatten ihre rund 450.000 Follower etliche Fragen rund um die Geburt und ihren nun anstehenden Alltag als Teen-Mom. Unter anderem wollte ein Fan wissen, ob Emily bei ihr leben wird. “Ja, meine Mutter hat bereits die nötigen Formulare ausgefüllt. Das Kind bleibt auf jeden Fall bei mir”, stellt Darya klar.

Außerdem erkundigte sich ein User, ob die 14-Jährige ihren Wonneproppen im Netz präsentieren wird – noch hat sie schließlich keinen Schnappschuss von Emily gepostet. “Ich werde die Kleine erst nach 40 Tagen zeigen. Das hat meine Mutter entschieden”, erklärt Darya.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel