Neue Liebe, neues Leben: Renée Zellweger im Patchwork-Familien-Glück

Neue Liebe, neues Leben: Renée Zellweger im Patchwork-Familien-Glück

Renée Zellweger und ihre Patchwork-Familie

Eine Patchwork-Familie, wie sie im Buche steht

Renée Zellweger (52) ist wieder verliebt – und das darf jetzt auch wirklich jeder sehen! Nachdem es zunächst nur Gerüchte waren, besuchte die Schauspielerin vor ein paar Wochen zusammen mit ihrem neuen Freund Ant Anstead (42) ein Event. Damit ist klar: Der „Bridget Jones“-Star ist tatsächlich vergeben. Auch auf Social Media zeigt sich das Paar jetzt immer wieder zusammen. Mit dabei: Ants jüngster Sohn Hudson, der sich offenbar hervorragend mit der neuen Freundin seines Papas versteht. Die wirklich süßen Bilder und eine Renée, die ihr Patchwork-Glück in vollen Zügen genießt, zeigen wir im Video.

Renée Zellweger hat ihr persönliches Glück gefunden

Mit 52 Jahren scheint Renée endlich angekommen zu sein. Denn auch sie musste wie ihre Paraderolle einige Frösche küssen, bevor sie ihren Mr. Right fand. Zuletzt war sie mit dem Musiker Doyle Bramhall II (52) zusammen. Auch mit Schauspielkollege Jim Carrey (59) war sie mal liiert. Obwohl sie nur rund ein Jahr ein Paar waren – und das schon über 20 Jahre her ist – erinnert er sich gern an die gemeinsame Zeit zurück und bezeichnet Renée sogar als seine „letzte große Liebe“. Ob sie dasselbe behaupten kann? Wenn wir uns die Bilder ihrer neuen kleinen Familie anschauen, wohl eher nicht… (dga)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel