Neues Porträt: Harry und Meghan stellen Verlobungsfoto nach

Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) stellen auf ihrem neuen Porträtfoto ein bereits bekanntes Bild nach! Am 27. November 2017 hatte das Paar seine Verlobung bekannt gegeben. Wenige Tage später veröffentlichten sie in den sozialen Netzwerken ein offizielles Porträtbild anlässlich ihrer Verlobung. Jetzt tauchte ein neuer Schnappschuss der beiden auf, der an genau dieses Bild erinnert: Harry und Meghan ließen sich erneut in ähnlicher Pose ablichten!

Für eine Sonderausgabe des US-amerikanischen Time Magazine wurde ein neues Pic von Harry und Meghan veröffentlicht. Auf dem Schwarz-Weiß-Foto, das People vorliegt, sitzt die 38-Jährige auf einem Stuhl und schaut lächelnd zu Boden. Der Enkel der Queen (94) nimmt währenddessen auf der Stuhllehne hinter seiner Frau Platz und blickt freudestrahlend in die Kamera. Präsentieren die beiden sich hier in ihrer Lieblingspose? Denn ihre Haltung erinnert stark an ihr traumhaftes Verlobungsfoto aus dem Jahr 2017!

Aufgenommen wurde der Schnappschuss vor drei Jahren vom Modefotografen Alexi Lubomirski. Es wurde im Frogmore House in Windsor geschossen – dort, wo das Paar im Mai 2018 seine Hochzeit feierte. Für das Porträtbild warf sich das Paar dabei ganz besonders in Schale. Dem People-Magazin zufolge trug Meghan auf dem Foto ein Couture-Kleid der Marke Ralph \u0026amp; Russo im Wert von 82.000 Euro. Harry posierte darauf in einem marineblauen Anzug und passender Krawatte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel