Nicht nur Gerda: Bachelorette-Alex kennt auch einen der Boys

Doppelte Wiedersehensfreude bei Die Bachelorette! In der heutigen Folge rückt Alexander Hindersmann (31) nach – der Vorjahressieger möchte nach einer gescheiterten Beziehung mit Ex-Rosendame Nadine Klein (33) nun das Herz der aktuellen TV-Junggesellin erobern. Wider Erwarten zeigt sich, dass Gerda Lewis (26) für ihn keine Unbekannte ist: Alex ist ihr bereits im vergangenen Jahr begegnet. Und auch einer der Jungs dürfte Erinnerungen bei dem Personaltrainer wecken!

Bei seiner Ankunft in der Männervilla staunt Alex nicht schlecht, als ihm plötzlich Daniel Chytra die Tür öffnet. Und auch der Österreicher kann es kaum fassen. “Scheiße, es war der Alex! Echt geil! Wir kennen uns ja”, freut sich Daniel im Einzelinterview. Doch wo sind sich Alex und der Pilot nur über den Weg gelaufen? “Ich hab den Alex Ende Januar, Anfang Februar kennengelernt, im Bereich von meinem Job vom Fliegen”, erklärt Daniel.

Die anderen Boys sind nicht allzu begeistert von Nachzügler Alex – besonders Oggy Batar lässt seiner Antipathie freien Lauf. Doch Alex sieht’s gelassen. “Es brodelt schon in dem einen oder anderen. Und das ist auch okay. Wäre schade, wenn’s nicht so ist. Denn letztlich sind sie wegen einer Frau hier und nicht um einen Gewinner kennenzulernen”, beteuert der Schleswig-Holsteiner.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel