"Ninja Warrior Germany Allstars"-Hottie verletzt sich am Fuß

Böse Verletzung im Ninja-Parcours! Heute läuft die dritte Ausgabe der Allstars-Version von Ninja Warrior Germany, welche ebenfalls von Jan Köppen (38), Frank Buschmann (56) und Laura Wontorra (32) begleitet wird. Unter anderem treten heute die attraktiven Brüder Manasse und Jescher Heidl als Kandidaten in unterschiedlichen Duellen an. Bei einem der zwei nahm der Parcours aber einen schmerzhaften Verlauf – Jescher kam unglücklich auf und verdrehte sich dabei den Fuß.

Jescher trat heute nämlich gegen Thomas Oppermann an. Thomas landete im Wasser, kurz nachdem der Hottie an ihm vorbeizog – das hat aber verheerende Folgen. Jescher verletzte sich am Fuß, als er nach dem Sprung mit viel Schwung auf der Matte aufkam. Der sportliche Bruder wird sofort unter die fachmännische Lupe genommen.“Ja gut, er ist halt ordentlich umgeknickt. Sieht auf den ersten Blick nicht aus, als ob es gebrochen wäre. Mehr kann ich dazu jetzt auch noch nicht sagen”, erklärt Show-Arzt Volker. Das Bein wird jetzt erst einmal gekühlt und dann wird der Mediziner beurteilen, ob Jescher weitermachen kann oder nicht.

Sollte das Rennen für Jescher hier vorbei sein, würde Thomas nochmal eine Chance bekommen. “Es tut übel weh, so etwas hatte ich noch nie, dass es so lange wehtut. Ich hoffe einfach, dass der Schmerz nachlässt und dass nichts Schlimmes passiert ist”, beschrieb Jescher seinen Schmerz im Interview.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel