Nun lila statt blond: Melanie Müller hatte einen Farbunfall!

Da ist wohl etwas schiefgelaufen! Das TV-Sternchen Melanie Müller (32) macht kein Hehl daraus, sich hin und wieder beim Beauty-Doc aufhübschen zu lassen. So hat sie schon einige Schönheitseingriffe hinter sich. Eine Sache veränderte die Ballermannsängerin in den vergangenen Jahren jedoch nicht: ihre auffällig blonde Kurzhaarfrisur! Seit Beginn ihrer Fernsehkarriere bei Der Bachelor 2013 kennt man die Zweifach-Mama mit dieser Frise. Doch nach einem gescheiterten Versuch, sich die Haare selbst zu färben, präsentierte sich Melanie nun mit lilafarbenen Haaren im Netz!

Auf Instagram machte die 32-Jährige wie gewöhnlich Storys für ihre Follower. Dabei fiel sofort auf: Melli hat plötzlich eine andere Haarfarbe! Kurz zuvor habe sie sich in der Drogerie ein Haarfärbemittel gekauft, um sich die Haare selbst in ihrem typischen platinblond nachzufärben. Das hat aber nicht ganz funktioniert: “Ich weiß nicht, was ich falsch gemacht habe, keine Ahnung. Es ist lila. Es ist ein schimmerndes, leichtes Lila”, erklärte die Like Me – I’m Famous-Kandidatin. “Entweder ich habe es zu lange drauf gelassen oder ich habe einfach null Plan”, fügte sie hinzu.

Obwohl sie mit ihrem Selbstversuch nicht das gewünschte Ergebnis erzielt hatte, nahm Melanie es mit Humor: “Ihr kennt mich, mir ist das jetzt auch sch**ßegal”, lachte sie in die Kamera. Ihre kleine Tochter finde das Resultat lustig. Nun warte sie noch gespannt auf die Reaktion ihres Mannes.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel